Logo LiteraTour Hamburg

Literarische Schauplätze Hamburgs

LiteraTour Hamburg

Literatour Hamburg präsentiert ausgewählte literarische Schauplätze Hamburgs. Der literarische Fotoblog ist ein Streifzug durch die jüngere deutsche Literatur. Es werden Orte in Hamburg gezeigt, die in Romanen mehr oder weniger prominent beschrieben werden.

Was ist aus den literarischen Schauplätzen dieser Romane geworden? Wie werden diese Orte in den Romanen beschrieben und wie sehen sie heute aus? Literatour Hamburg verdeutlicht, wo und wie sich Hamburg in den letzten Jahrzehnten verändert hat.

Zum Start des Blogs im Jahr 2018 standen zwei Bücher im Mittelpunkt, die die Zeitenwende rund um das Jahr 1968 behandeln: Hubert Fichtes Die Palette und Bernd Caillouxs Das Geschäftsjahr 1968/69. Ich habe die Schauplätze weiterer Bücher besucht. Dazu zählen Heinz Strunks Der goldene Handschuh, Uwe Timms Die Entdeckung der Currywurst und zuletzt Karen Duves Taxi.

Folge mir auf: